Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Facebook

Landkarte von

Seiteninhalt

Gemeinderat am 25. Juli 2017

Aus unserer Sicht

"Glückliche Hühner und Hahn" Foto: mnu

Tagesordnung

I.          Öffentliche Sitzung

1.      Genehmigung des öffentlichen Protokolls der Gemeinderatssitzung vom

2.      Bauantrag von Herrn Johann Hecker, Flurstraße 11, 84576 Teising, auf Neubau eines mobilen Legehennenstalles für 340 Hennen auf dem Grundstück Fl. Nr. 425 der Gemarkung Teising (Flurstraße 11)

3.      Bauantrag von Frau Mihaela Lutsch, Mühlenweg 6, 84424 Isen, auf Nutzungsänderung der bisher zu Wohnzwecken genutzten Räume im 1. Obergeschoss als Büroräume für gewerbliche Zwecke auf dem Grundstück Fl. Nr. 225/11 der Gemarkung Teising (Frühlingstraße 6)

4.      Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung nach §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB zum Bebauungsplanverfahren Nr. 36 Außenbereichssatzung „Streitberg“ des Marktes Tüßling

5.      Verschiedenes

6.      Wünsche und Anträge

 

Aus unserer Sicht:

I.      Öffentliche Sitzung

1.     Genehmigung des öffentlichen Protokolls der Gemeinderatssitzung vom

Der Gemeinderat genehmigt das Protokoll einstimmig

2.     Bauantrag von Herrn Johann Hecker, Flurstraße 11, 84576 Teising, auf Neubau eines mobilen Legehennenstalles für 340 Hennen auf dem Grundstück Fl. Nr. 425 der Gemarkung Teising (Flurstraße 11)

Nach genauer Erläuterung (Außenbereich und privilegiertes Verfahren) und Einsicht des Plans wird das gemeindliche Einvernehmen einstimmig erteilt.

3.     Bauantrag von Frau Mihaela Lutsch, Mühlenweg 6, 84424 Isen, auf Nutzungsänderung der bisher zu Wohnzwecken genutzten Räume im 1. Obergeschoss als Büroräume für gewerbliche Zwecke auf dem Grundstück Fl. Nr. 225/11 der Gemarkung Teising (Frühlingstraße 6)

Nach Einsicht des Plans und genauer Erläuterung zum geplanten Gewerbe (es handelt sich um die Firma REL – Rumänien-Express-Logistik, europaweite Vermittlung von LKW-Transporten mit jetzigem Hauptsitz in Markt Schwaben) wird die Verwaltung beauftragt, weitere Informationen zu evtl. Verkehr, Stellplätzen, Arbeitsplätzen einzuholen. Die Frühlingstraße liegt in einem allgemeinen Wohngebiet.

Das gemeindliche Einvernehmen wird – vorerst – einstimmig nicht erteilt.

4.     Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung nach §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB zum Bebauungsplanverfahren Nr. 36 Außenbereichssatzung „Streitberg“ des Marktes Tüßling

Nach Einsicht des Plans und da keine Belange von Teising betroffen sind, stimmt der Gemeinderat einstimmig zu.

5.     Verschiedenes

1)    Geschwindigkeitsmessung Alte-Bahn-Straße (auf Höhe Anwesen Gozzer) während der Gartentage Schloss Tüßling.
Fahrzeuge in 24 Stunden:
Freitag, 30.06.2017:         1571 Fahrzeuge
Samstag, 01.07.2017:     2145 Fahrzeuge
Sonntag, 02.07.2017:        822 Fahrzeuge (ein Regentag)
Vergleichsmessung am Mittwoch, 05.07.2017: 745 Fahrzeuge.
90% hielten sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h (was sich angesichts der Verkehrsdichte ein bisschen von selber ergibt J)

2)    Ab August 2017 bis April 2018 werden durch das Bay. Landesamt für Digitalisierung per Flugzeug Lasermessungen durchgeführt, zur topographischen Darstellung der Landschaft. Genutzt werden die Daten für Forst- und Landwirtschaft, Hochwasserschutz, Bebauung, usw. Vor der Befliegung müssen gewisse Grundstücke eingesehen werden. Betroffene Grundstückseigentümer werden rechtzeitig informiert.

3)    Bay. Staatsministerium verlängert für die Region Inn/Salzach für die Fa. REG die Genehmigung zur Suche nach Erdöl bis 30.06.2020.

4)    Ein Nebenraum im Obergeschoss des Sportheims wird ab Herbst 2017 an die Therapeuten Herr und Frau Busch aus Teising auf Probe vermietet (Montag, Freitag, Samstag und Sonntag)

5)    Homepage der Gemeinde wird erneuert

6)    Nach Eingang der Stellungnahmen wird der Bebauungsplan „An der Blumenstraße“ ab 05.08.2017 für vier Wochen in der Gemeinde zur Einsicht ausgelegt

7)    Die Anmeldungen zum Ferienprogramm laufen

8)    Schulweghelferinnen erhalten zum Dank einen Gutschein für das Sportheim

9)    Freitag, 27.07.2017 eine musikalische Veranstaltung im Sportheim

6.     Wünsche und Anträge

1)     Keine Wortmeldungen

Im nichtöffentlichen Teil wurden Punkte zu Gewerbegebiet und Kanaluntersuchung behandelt

Das meint im Ernst

Hans Reischl